Fussbodenbelag

Eiche ist der Klassiker unter den Parkett- und Holzböden. Dabei weist der Parkett in Eiche durchwegs gute technische Eigenschaften auf. Es ist zum Beispiel sehr hart, härter zum Beispiel als europäischer Ahorn. Und es ist sehr stabil. Das heißt, der Parkett in Eiche reagiert nicht so rasch auf Untertrocknung mit Fugenbildung.

Bei der Parkettachse in Wien bekommt der anspruchsvolle Kunde massive Holzböden unter dem Markennamen PAWASOL angeboten. Dabei gibt es PAWASOL NORMA Stabparkett, dann den etwas größeren PAWASOL LARGO Massivholzriemen und zuletzt die PAWASOL GRANDE Massivholzdiele.

Die Steintechnik ist mehr als faszinierend, kann man damit doch alte Gebäude restaurieren, Altare und Brunnen bauen, Natursteinwände restaurieren, Arbeitsplatten und Ornamentsplatten erstellen und vieles, vieles mehr. Gerade Architekten und Bauherrn greifen gerne auf die Steintechnik zurück, um etwas ganz extravagantes zu erstellen. Bevor man den Dienst der Steintechnik in Anspruch nimmt, kann man immer erst einen Kostenvoranschlag verlangen!

Kategorien
  • Keine Kategorien
Schlagwörter